Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsverband Schäftlarn-Wolfratshausen e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Vorstand/Vorstandschaft, Allgemeines

Seeüberquerung 2020

Veröffentlicht: Sonntag, 02.08.2020
Autor: Mathias Feichtbauer

Auch in diesem Jahr fand unsere beliebte Seeüberquerung am Anfang der Sommerferien statt.

Die bayerischen Sommerferien haben begonnen und damit kam auch der große Tag für die schwimmbegeisterten Mitglieder der DLRG Schäftlarn-Wolfratshausen, die Seeüberquerung 2020 fand wie in jedem Jahr statt. Alles wie immer? Keinesfalls! Auch an dieser Veranstaltung machten die Corona-Einschränkungen nicht halt. Aufgrund der weiterhin grassierenden Pandemie mussten diverse Vorkehrungen getroffen werden. Das begann schon beim Startfoto. Alle Teilnehmer mussten dafür noch Masken tragen. Anschließend ging es einzeln zum Start. Auch beim Schwimmen mussten die 1,5 Meter Abstand gewahrt bleiben mit Ausnahme der teilnehmenden Familien. 

Die Strecke war wie in jedem Jahr gut abgesichert von drei Booten und drei Stand-Up-Paddlern, die stets ein wachsames Auge auf die 38 Teilnehmer hatten. In diesem Jahr sind auch einige Kameraden der DLRG Haar mitgeschwommen, die die bunten Badekappen zur Verfügung gestellt haben, damit alle Teilnehmer immer gut zu erkennen waren. 

Geschwommen werden konnte wahlweise die Strecke St. Heinrich-Seeshaupt und zurück oder einfach, also 2,4 oder 1,2 Kilometer. Jeder hat das sich gesteckte Ziel erreicht, alle Teilnehmer sind wohlbehalten wieder an der Wasserrettungsstation St. Heinrich angekommen. Zum gemütlichen Teil wurde diesmal zentral gegrillt und die Tische standen weit auseinander rund um die Wasserrettungsstation, um die gebotenen Abstände zu wahren. 

Auch in diesem Jahr ist die Veranstaltung trotz aller Einschränkungen gelungen, die letzten sind erst nach Sonnenuntergang hinter Bernried nach Hause gefahren. Im nächsten Jahr wird es zum Anfang der Sommerferien wieder eine Seeüberquerung geben, dann hoffentlich wieder ohne das derzeit allgegenwärtige Thema Corona...

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing