„Nur wer vergessen wird, ist tot. Du wirst in unserer Erinnerung immer weiterleben!“

Elisabeth (Lilo) Zenker

* 30. Juli 1932     † 12. Juli 2016

Elisabeth, welche von allen nur Lilo genannt wurde, hat zusammen mit Ihrem Mann Karl als sehr aktives Mitglied den Ortsverband knappe 30 Jahre unterstüzt und sehr geprägt.

Viele können sich noch an Lilo als die gute Seele des Vereins erinnern. Bei diversen Unternehmungen oder Veranstaltungen war Sie immer anzutreffen und unterstützte ganz besonders unsere Jugend.
Lange Jahre war Sie als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit tätig und kümmerte sich um die Aussenwirkung.
Als Ausbilderin und Schwimmtrainerin war Sie bis zu Ihrem krankheitsbedingten Ausscheiden aus dem aktiven Dienst eine sehr große Unterstützung des Vereins.

Nach langer und schwerer Krankheit ist Lilo am Dienstagmorgen im Krankenhaus verstorben.

Wir wünschen  Thomas und Petra und den beiden Enkelkindern viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Cora Kugelmann

* 15. Juni 2010     † 13. Februar 2016

Cora Kugelmann ist am Samstag, 13. Februar 2016 nach schwerer Krankheit verstorben.

In dieser schweren Zeit wünschen wir der Familie viel Kraft.
Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt ihren Angehörigen und Freunden.

 - Wie schön muss es erst im Himmel sein, wenn er von außen so schön aussieht! -
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)

Die Vorstandschaft im Namen aller Mitglieder der DLRG Ortsverband Schäftlarn-Wolfratshausen e.V.

Reinhard Hülsmann

* 29. November 1941     † 20. Oktober 2015

Reinhard Hülsmann ist am Dienstag, 20. Oktober 2015 plötzlich und unerwartet verstorben.

Reinhard ist mit 17 Jahren der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft Ortsgruppe Gernsbach/Baden beigetreten. Seit 1958 hat er zunächst seinen Lehrschein erworben, war dort stellvertretender Ortsgruppenleiter und auch Ausbilder für Rettungsschwimmer und Nichtschwimmer. Schon früh war er bereits Kassenprüfer im Bezirksverband Mittelbaden. Nach einem Umzug 1967 wechselte er in die DLRG Ortsgruppe Augsburg, wo er seinen Tauchschein erwarb. Weitere Umzüge standen bevor - zunächst nach München und 1980 nach Hohenschäftlarn. Im Januar 1994 konnte unser Ortsverband ihn als aktives Mitglied gewinnen. Er unterstützte unseren Ortsverband zunächst als Ausbilder für Anfänger- und Rettungsschwimmen insbesondere bei der Durchführung der Kinder-Anfängerschwimmkurse. Reinhard übernahm von 2002 bis 2011 das Amt des Schatzmeisters und führte die Kasse vorbildlich für den Ortsverband. Durch seine Arbeit hat der Ortsverband eine exakt geführte Buchhaltung, die bei den Behörden vorgelegten Unterlagen waren immer vollständig und korrekt und gaben nie Anlass zur Beanstandung. Auch als stellvertretender Schatzmeister des Bezirksverband Alpenland gab er von 2009 bis 2014 Schulungen für alle Schatzmeister und stand immer mit Rat und Tat jedem zur Seite. Von 2011 bis 2014 war er zunächst in unserem Ortsverband Kassenprüfer, bevor er wieder 2014 in die Vorstandschaft wechselte und das Amt des stellvertretenden Schatzmeisters bis heute übernahm.

Reinhard hinterlässt eine große Lücke in unserem Herzen und unserem Verein. Wir sagen Ihm hier noch ein letztes Mal Danke für alles, was er für uns getan hat und werden Ihn stets in guter Erinnerung behalten. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Die Vorstandschaft im Namen aller Mitglieder der DLRG Ortsverband Schäftlarn-Wolfratshausen e.V.

Prof. Dr. Klaus Thomas

* 30. April 1926     † 19. Mai 2015

Der Ortsverband Schäftlarn-Wolfratshausen e.V. trauert um sein hoch verdientes Mitglied Prof. em. Dr.-Ing. Klaus Thomas, der am 19. Mai 2015 mit 89 Jahren verstorben ist.

1942 wurde er Mitglied in der DLRG in Düsseldorf. Durch sein Studium in München und seiner anschließende berufliche Laufbahn in Bayern engagierte er sich ab 1968 im Landesverband Bayern als Beisitzer. Am 26. September 1968 gründete er, als einer von vier Gründungsmitgliedern, unseren Ortsverband in dem er bis zum Schluss Mitglied war.

Prof. Klaus Thomas wurde nach der Gründung ein Jahr später, von den Mitgründern zum Vorsitzenden gewählt. Das Amt als Vorsitzenden hatte er bis 1972 inne. Für seinen unermüdlichen Einsatz für die DLRG erhielt er höchste Verdienstabzeichen auf Landes- und Bundesebene, insbesondere das Bundesverdienstkreuz. 2008 wurde er für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Der Ortsverband wird sein Andenken in Ehren halten.

Martin Damm

* 29. Januar 1994     † 26. Juli 2014

Durch einen schweren Verkehrsunfall wurde Martin unerwartet mitten aus dem Leben gerissen. Wir alle sind unendlich betroffen, dass er nun nicht mehr unter uns ist.

In tiefer Trauer denken wir an seine Angehörige, Verwandte, Freunde, Kollegen und Kameraden und wünschen Ihnen in diesen schweren Stunden viel Kraft und Zuversicht.

Seine uneingeschränkte Hilfsbereitschaft und sein Engagement werden wir in Erinnerung behalten und danken ihm von Herzen hierfür.

hier mehr

Karl Zenker

* 1. März 1931     † 19. Mai 2011

Karl hat als sehr aktives Mitglied den Ortsverband knappe 30 Jahre unterstüzt und dadurch sehr geprägt.

Ob als 2. Vorsitzender, Ausbilder und Schwimmtrainer oder bis zuletzt als Revisor war er immer und überall für den Ortsverband da und ist uns zu jeder Zeit mit Rat und Tat zu Seite gestanden.

Wir wünschen Lilo, Thomas und Petra viel Kraft in dieser schweren Zeit.