Meldungen im Detail

11.08.2019 Sonntag  Ferienpassveranstaltung an der Wasserrettungsstation St. Heinrich

Erste-Hilfe Ausbildung

Erste-Hilfe Ausbildung

Erste Versuche mit dem Leinenwurfsack - gar nicht so einfach!

Welche Rettungsmittel gibt es und für welchen Zeck sind sie?

Die Fahrt mit dem großen Rettungsboot Fonsi durfte natürlich nicht fehlen!

Auch Knoten wollen gelernt sein.

Am vergangenen Sommerferiensonntag, den 11.08.2019 lud die DLRG-Jugend Schäftlarn-Wolfratshausen zur jährlichen Ferienpassaktion ein.

Organisiert durch die Gemeinde Münsing und dem Kreisjugendring Bad Tölz-Wolfratshausen kamen 13 Kinder und Jugendliche an die Wasserrettungsstation nach St. Heinrich. Nach einer kurzen Kennenlernphase ging es gleich los mit Erste Hilfe.

Wie setze ich einen Notruf richtig ab? Wie geht die stabile Seitenlage? Wie lege ich einen Verband an?

Nachdem sich die Kinder hier ordentlich austoben und probieren konnten, stand das Mittagessen als Stärkung auf dem Programm.

Anschließend ging es in die Wasserrettungsstation. Dort wurde die Wachmannschaft ordentlich gelöchert: Wie tief ist der See? Was macht ein Bootsführer?

Nachmittags wurden die Kinder dann aufgeteilt und durften drei Stationen ablaufen:

Den Einsatzbus, unser Motorrettungsboot „Fonsi“ – hier durfte eine Fahrt natürlich auch nicht fehlen und das Ausprobieren der Rettungsmittel – wie werfe ich einen Wurfsack richtig, usw.

Da das Wetter Gottseidank mitspielte, konnten dann alle noch in den Starnberger See gehen. Nach einer Kuchenrunde wurden die Kinder dann auch schon wieder von den Eltern abgeholt.

Vielen Dank an alle, welche mich bei der Aktion so tatkräftig unterstützt haben.

Kategorie(n)
DLRG-Jugend

Von: Regina Senft

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Regina Senft:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden