Meldungen im Detail

18.07.2019 Donnerstag  Einsatzübung mit der Freiwilligen Feuerwehr Holzhausen

Nach einem Jahr Pause trafen sich die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Holzhausen und der DLRG Schäftlarn Wolfratshausen zur gemeinsamen Übung an der Wasserrettungsstation St. Heinrich am Starnberger See.

Gespannt wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr am frühen Abend des 17. Juli 2019 am Badeplatz Karniffelbach von den Wasserrettern erwartet. Nach einer kurzen Begrüßung wurde die TS (Tragkraftspritze) auf das große Rettungsboot Fonsi verladen. Anschließend wurde in wechselnden Teams das Löschen eines Segelboots geübt. Hierbei war vor allem die Koordination des Bootsführers und des Löschtrupps gefragt: schließlich muss der Rückstoß des Wasserstrahls durch geschicktes Manövrieren des Bootes kompensiert werden. Hier kamen die Vorteile des Jetantriebs, mit dem das DLRG-Rettungsboot ausgerüstet ist, klar zum Tragen. Nach etwas Übung wurde das Ziel sicher und anhaltend getroffen.

Was wäre eine Übung ohne entsprechende Nachbereitung: natürlich wurden die gemachten Erfahrungen ausführlich besprochen. Den Abschluss bildete jedoch die von den Kameraden der Feuerwehr beschaffte Pizza, die gemeinsam vor der Wasserrettungsstation im Kreise aller Übungsteilnehmer gegessen wurde.

Unser Dank gilt den Kameraden der Feuerwehr für sehr eine lehrreiche Übung. Wir freuen uns auf die Fortsetzung im kommenden Jahr.

Kategorie(n)
Leitung Einsatz

Von: Robert Klingel

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Robert Klingel:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden