Meldungen im Detail

13.07.2019 Samstag  Ereignisreicher Wachtag in St. Heinrich

Einen gemeinsamen „Wasserrettungsdienst für Kids“ (von 8 bis 12 Jahren) haben die gastgebende DLRG Schäftlarn-Wolfratshausen und die DLRG Haar zusammen am Starnberger See an der Wasserettungsstation St. Heinrich ausgerichtet.

18 Kinder aus den beiden befreundeten Ortsverbänden sind der Einladung gefolgt. Dabei haben sie so einiges über den Wachtag am See erfahren können. Nach den Kennenlernspielen gab es eine kurze Einführung in Erste Hilfe noch vor dem Mittagessen. Am Nachmittag wurden Technik und Material vorgestellt. Danach sprangen alle gemeinsam in den See zur Abkühlung.
Glücklicherweise hat die DLRG an diesem windigen, aber trotzdem heißen Tag bei strahlendem Sonnenschein eine ausreichend große Wachmannschaft bereitstellen können. Neben der Aktion „Wachdienst für Kids“ mussten einige Erstversorgungen zu Land und technische Hilfeleistungen am Wasser abgewickelt werden. Noch bevor die Kinder überhaupt an die Station kamen, musste das Fahrzeug zum ersten Kreislaufkollaps ausrücken. Es sollte nicht der letzte sein an diesem heißen Tag. Während der Erste-Hilfe Einführung für den Nachwuchs, wurden die First Responder zum nächsten echten Einsatz alarmiert. Das war so natürlich nicht geplant; die Kinder waren total begeistert, als der DLRG-Einsatzwagen mit Blaulicht und Martinshorn den Parkplatz erneut verließ. Und auch weit nach Ende der Aktion „Wasserrettungsdienst für Kids“ sind die meisten Kinder mit ihren Eltern noch geblieben, weil die Boote zum Freischleppen mehrerer losgerissener Segelboote ausrücken mussten. Und als die ehrenamtlichen Wasserretter die Stationstüre abschließen wollten, musste noch ein gebrochener Finger erstversorgt werden.

Kategorie(n)
Vorstand/Vorstandschaft, Allgemeines, DLRG-Jugend

Von: Regina Senft

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Regina Senft:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden