Meldungen im Detail

02.05.2019 Donnerstag  Wachbeginn am Starnberger See

Die DLRG Schäftlarn-Wolfratshausen startet in die Wachsaison 2019 am Starnberger See - mit einem generalüberholten Motorrettungsboot Fonsi.

Die DLRG Schäftlarn-Wolfratshausen startet in die Wachsaison 2019 am Badeplatz am Karniffelbach in St. Heinrich am Starnberger See. Ab 4. Mai ist an allen Wochenenden die Wasserrettungsstation mit den ehrenamtlichen Helfern besetzt.

Das große Einsatzboot „Fonsi“ wurde kürzlich in Seeshaupt zu Wasser gelassen. Nach zwölf Jahren im Dienst hat das Boot über den Winter eine Generalsanierung erfahren. Aber nicht nur das, aus den Erfahrungen aus dem Betrieb wurden einige Verbesserungen identifiziert und nun umgesetzt. So zum Beispiel eine umgreifende Festhalteschiene rund um das Boot für aufzunehmende erschöpfte Schwimmer, eine Optimierung der Seitenbergeklappe zur Reduzierung von Verletzungspotential bei der Bedienung und viele weitere kleinere Umbauten. Auch der Motor wurde überholt und der Jetantrieb instandgesetzt, so dass das Rettungsboot nun wieder sicher eingesetzt werden kann. Somit kann im Einsatzfall mit diesem Rettungsmittel wieder schnell geholfen werden. Gleichwohl haben die Arbeiten ein ordentliches Loch in die Vereinskasse gerissen – Spenden sind für den Verein herzlich willkommen. Ebenso würde sich der Verein über tatkräftige neue Unterstützer freuen. Der Wasserrettungsdienst ist ehrenamtlich, die Ausbildung kann weitgehend direkt im Ortsverband erfolgen. Interessenten können sich jederzeit gerne an einsatz@schaeftlarn-wolfratshausen.dlrg.de wenden.

Kategorie(n)
Allgemeines, Leitung Einsatz

Von: Robert Klingel

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Robert Klingel:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden