11.08.2019 Sonntag

 

Ferienpassveranstaltung an der Wasserrettungsstation St. Heinrich


Erste-Hilfe Ausbildung

Erste-Hilfe Ausbildung

Am vergangenen Sommerferiensonntag, den 11.08.2019 lud die DLRG-Jugend Schäftlarn-Wolfratshausen zur jährlichen Ferienpassaktion ein.


Organisiert durch die Gemeinde Münsing und dem Kreisjugendring Bad Tölz-Wolfratshausen kamen 13 Kinder und Jugendliche an die Wasserrettungsstation nach St. Heinrich. Nach einer kurzen Kennenlernphase ging es gleich los mit Erste Hilfe. Wie setze ich einen Notruf richtig ab? Wie geht die stabile Seitenlage? Wie lege ich einen Verband an? Nachdem sich die Kinder hier ordentlich austoben und probieren konnten, stand das Mittagessen als... mehr


03.08.2019 Samstag

 

Kanutour der DLRG-Jugend


Ein Teil der Jugend der DLRG Schäftlarn-Wolfrathausen machte sich gemeinsam auf eine Tour von Lenggries nach Bad Tölz


Insgesamt 7 Mitglieder der DLRG Jugend trafen sich am Samstag morgen und fuhren gemeinsam nach Lenggries. Ziel war ein Kanuverleih. Nachdem alle umgezogen waren und die Einweisung hinter sich gebracht hatten ging es die Isar hinunter in Richtung Bad Tölz. Natürlich ließen es sich unsere Rettungsschwimmer nicht nehmen, sich selbst in die Fluten zu stürzen. Kurzum: es hatten alle großen Spaß. Nachdem das Revier ja nun erkundet ist ergibt sich... mehr


29.07.2019 Montag

 

50 Jahre DLRG Schäftlarn-Wolfratshausen


Fahrten mit dem großen Rettungsboot Fonsi durften beim Gründungsfest der DLRG Schäftlarn-Wolfratshausen natürlich nicht fehlen – hier Dr. Matthias Ruhdorfer, Bürgermeister von Schäftlarn mit Tochter neben Abt Petrus, der den Festgottesdienst hielt.

Fahrten mit dem großen Rettungsboot Fonsi durften beim Gründungsfest der DLRG Schäftlarn-Wolfratshausen natürlich nicht fehlen – hier Dr. Matthias Ruhdorfer, Bürgermeister von Schäftlarn mit Tochter neben Abt Petrus, der den Festgottesdienst hielt.

50 Jahre DLRG Schäftlarn-Wolfratshausen waren für den Verein Grund zum Feiern. Rund 150 geladene Gäste – Mitglieder, befreundete Organisationen, Spender und Kommunalpolitiker – kamen trotz mäßiger Wetteraussichten an die Wasserrettungsstation St. Heinrich.


Das Wetter hielt, so konnte der Gottesdienst wie geplant unter freiem Himmel stattfinden. Zelebriert wurde dieser – nomen est omen – von Abt Petrus vom Kloster Schäftlarn und Pfarrerin Sandra Gassert aus Seeshaupt. Im Rahmen des Gottesdienstes wurde das neue Raft gesegnet – ein rotes Schlauchboot. So warf die Blaskapelle Irschenhausen zur Überraschung von Geistlichkeit und Anwesenden das „Knallrote Gummiboot“ ein – was alle mit einem breiten... mehr